Eisadler behaupten Tabellenplatz zwei4:1-Sieg in Köln

Eisadler behaupten Tabellenplatz zweiEisadler behaupten Tabellenplatz zwei
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem 4:1 (1:1, 1:0, 2:0)-Sieg in der Domstadt fuhren die Dortmunder Eisadler am Sonntag den zweiten Sieg des Wochenendes ein. Da Konkurrent Hamm gleichzeitig gegen Ratingen verlor, konnten die Dortmunder Platz zwei in der Tabelle der 1. Liga West verteidigen.

Dem Kantersieg gegen Wiehl folgte am Sonntag ein nie gefährdeter 4:1-Erfolg gegen den Kölner EC. Bittere Pille beim Auswärtssieg war jedoch die Verletzung, die sich Sebastian Schröder im ersten Drittel nach einem Kniecheck eines Kölner Spielers zugezogen hat. Trainer Krystian Sikorski: „Ich weiß im Moment noch nicht, wie schlimm die Verletzung wirklich ist, aber es war schon ein sehr harter Check. Nach weiteren Untersuchungen wissen wir in den nächsten Tagen Genaueres.“

Für die Eisadler geht es nun in die Endphase der Vorrunde. Bei noch zwei ausstehenden Spielen gilt es, den zweiten Tabellenplatz zu behaupten. Am kommenden Wochenende bestreiten die Eisadler nur ein Spiel, und zwar am ungewohnten Samstagabend um 18.30 Uhr in Neuss. Unter dem Motto „Eishockey hilft Kindern“ veranstaltet der Neusser EV einen „Teddy Bear Toss“ zu Gunsten der Aktion Lichtblicke.

Das letzte Spiel der Vorrunde findet dann am 20. Dezember im Eisstadion an der Strobelallee statt. Gegner sind um 19 Uhr die Bergisch Raptors aus Solingen.

Tore: 1:0 (10:22) Blumentritt (Latuske, Zirnov), 1:1 (14:25) Svejda (Bruch, Potthoff), 1:2 (22:31) Kuchnia (Domula, Potthoff), 1:3 (49:29) Svejda (Potthoff, Pompino), 1:4 (52:04) Berger (Bergstermann). Strafen: Köln 8 + 5 + Spieldauer (Beeg), Dortmund 4.

Family Day steht an
Ratinger Ice Aliens in Neuss und gegen Dinslaken

​Am Freitag geht es für die Ratinger Ice Aliens zum Nachbarschaftsduell gegen den Neusser EV. Die Bilanz in dieser Saison ist bisher ausgeglichen. Während Ratingen d...

Coach kommt aus Frankfurt
Andrej Jaufmann neuer Trainer der Lauterbacher Luchse

​Andrej Jaufmann ist neuer Trainer der Lauterbacher Luchse. Der 52-Jährige wechselt vom U25-Perspektivteam der Frankfurter Löwen an den Vogelsberg. Er ersetzt Train...

Gegen Dinslaken und Hamm
Neuwieder Bären sind gerüstet für zwei Topspiele

​Es hakte etwas im Getriebe der Neuwieder Bären bei den beiden Niederlagen gegen die Ratinger Ice Aliens (2:3) und den Herforder EV (2:7). Der EHC ging zum ersten Ma...

Besuch auf dem Weihnachtsmarkt
Dinslakener Kobras in Neuwied und Ratingen gefordert

​Am kommenden Wochenende sind die Dinslakener Kobras auf Reisen. Am Freitag geht’s zu den Bären nach Neuwied und am Sonntag zu den Ice Aliens nach Ratingen. ...

Duelle mit Hamm und Diez-Limburg
Herforder Ice Dragons vor zwei weiteren Spitzenspielen

​Der Dezember hat es für die Herforder Ice Dragons wirklich in sich. An jedem Wochenende trifft das Team von Jeff Job auf mindestens ein Top-Team, an diesem Wochenen...