EHC will gegen Bergkamen Siegesserie startenEHC Netphen

EHC will gegen Bergkamen Siegesserie startenEHC will gegen Bergkamen Siegesserie starten
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Netphen traf bereits in der Saison 2009/10 zweimal auf den ESV Bergkamen. In beiden Spielen bekamen die Zuschauer viele Tore zu sehen und beide endeten mit dem besseren Ende für die Netphener Kufenflitzer (10:3 und 9:4). Verzichten muss Trainer Theo Eickhoff auf Hagen Fischbach, der sich eine schwere Knieverletzung zugezogen hat und in dieser Saison wohl nicht mehr auf dem Eis stehen kann. Der EHC Netphen wünscht dem EHC-Verteidiger gute Besserung und einen optimalen Heilungsverlauf. Die Mannen vom EHC Netphen sollten den Gegner trotz des Tabellenbildes nicht unterschätzen. Mit der richtigen Einstellung sollte nach dem ersten Saisonsieg in Bielefeld am Freitag auch der erste Heimsieg gelingen. Spielbeginn ist wie gewohnt um 19.30 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!