EHC Troisdorf bereitet sich auf die neue Saison vorSechs Vorbereitungsspiele mit attraktiven Gegnern

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Da das Eis im Icedome in der  Uckendorfer Straße in diesem Jahr erst gar nicht abgetaut wurde, nutzen zahlreiche Eishockeybegeisterten wie auch die Eiskunstläufer die Gelegenheit, um während der sonst eigentlich eislosen Zeit ihrem geliebten Hobby nachzugehen.

Auch die erste Mannschaft des EHC Troisdorf befindet sich bereits in der Vorbereitung und fiebert der neuen Saison in der Landesliga West entgegen, die für die Dynamites am 30. September mit einem Auswärtsspiel gegen den EC Bergisch Land in Solingen beginnt. Zuvor absolviert das Team eine intensive Vorbereitung mit insgesamt sechs Freundschaftsspielen, bei denen einige attraktive Gegner warten.

Schon seit Juni lässt Coach André Koslowski seine Jungs kräftig schwitzen. Für den mit 1b-Spielern und Nachwuchsspielern erweiterten Kader standen zunächst anstrengende Einheiten auf dem Trockenen auf dem Programm. Kraft und Ausdauer wurden dabei ebenso trainiert, wie Schnelligkeit und Koordination. Im August geht es nun zusätzlich zum Fitnesstraining dreimal pro Woche auch aufs Eis. Dass der EHC bereits so früh mit dem Eistraining startet, könnte sich in der neuen Saison durchaus auszahlen. „Es ist natürlich ein Vorteil gegenüber den Teams, die erst im September aufs Eis gehen können“, betont André Koslowski. Der A-Lizenz-Trainer setzt in der Saison 2016/17 auf das gleiche Team wie in der vergangenen Saison: „Der Kader bleibt unverändert, es kommen zusätzlich einige Spieler aus der eigenen Jugend nach, die es gilt in die Mannschaft einzubauen“, so der Troisdorfer Bandenchef. Koslowski erwartet eine durchaus anspruchsvolle Liga, „die sich von der Qualität her mit der Aufstiegsrunde zur Regionalliga letzte Saison vergleichen lässt“. Er erwartet einige gute Mannschaften, die dem EHC beim Kampf um die vorderen Plätze sicherlich Paroli bieten werden. „Unser Ziel ist es, einen der ersten Plätze zu belegen und den Zuschauern spannende Spiele zu liefern“, gibt der Trainer die Marschrichtung vor. Wenngleich Koslowski guter Dinge ist, so musste er mit Blick auf den Saisonbeginn allerdings auch schon einen Hiobsbotschaft verkraften: Stammtorhüter Dominik Liesenfeld hat sich den Mittelhandknochen gebrochen und fällt mindestens drei Monate aus. Das ist bitter, aber auch kein Weltuntergang, schließlich ist der EHC mit Lukas Haack und Daniel Scheck zum Saisonstart auch ohne die etatmäßige Nummer eins auf der Position zwischen den Pfosten sehr gut aufgestellt.

In der neuen Landesliga West (5. Liga) werden es die Dynamites mit attraktiven Gegnern wie Königsborn und Moers zu tun bekommen. Spannende Derbys versprechen zudem die Begegnungen gegen Bergisch Land (Solingen), Wiehl sowie Bergisch Gladbach; und auch die Partien gegen die 1b-Vertretungen aus Herford und Neuss dürften keine Selbstläufer werden. Gespielt wird in einer Doppelrunde (jeweils 4 Spiele gegen jedes Team), die am 1. April endet. Der Meister der Landesliga steigt in die Regionalliga West auf; die Platzierten 7 und 8 der Doppelrunde müssen den Gang in die Bezirksliga NRW antreten.

Um für die erste Pflichtaufgabe am 30. September in Solingen gewappnet zu sein, absolviert der EHC Troisdorf ein intensives Vorbereitungsprogramm mit nicht weniger als sechs Spielen. Zum Auftakt der Freundschaftsspielserie geht es für den EHC Anfang September zur EG Diez-Limburg an die Lahn. Der letztjährige Hessenligist mit Spielstätte im rheinland-pfälzischen Diez ist zwar gerade erst in die Regionalliga West aufgestiegen, dürfte aber dennoch ein erster Prüfstein für die Dynamites werden. Je ein Heim- und ein Auswärtsspiel absolviert das Koslowski-Team gegen den Königsborner JEC sowie den EC Bergisch Land. Die Partien gegen die beiden direkten Ligakonkurrenten werden mit Sicherheit ein wichtiger Gradmesser mit Blick auf die bevorstehende Saison sein. Zum Abschluss der Vorbereitung wartet dann noch mal ein richtig dicker Brocken auf die Mannschaft von der Sieg: Fünf Tage vor dem Ligastart reist man zu den Hammer Eisbären, die zweifelsohne in der neuen Saison zu den Top-Favoriten auf den Titel in der neuen Regionalliga West (4. Liga) zählen.

Alle Spiele des EHC Troisdorf in der Saison 2016/17 auf einen Blick:

Vorbereitung

Fr., 09.09.16, 20.30 Uhr, EG Diez-Limburg (Regionalliga West) - EHC Troisdorf
So., 11.09.16, 18 Uhr, EHC Troisdorf - Königsborner JEC (Landesliga West)
Fr., 16.09.16, 20 Uhr, EHC Troisdorf - EC Bergisch Land (Landesliga West)
So., 18.09.16, 18.30 Uhr, Königsborner JEC - EHC Troisdorf
Fr., 23.09.16, 20 Uhr, EC Bergisch Land - EHC Troisdorf
So., 25.09.16, 18.30 Uhr, Hammer Eisbären (Regionalliga West) - EHC Troisdorf

Landesliga West 2016/17

Fr., 30.09.16, 20 Uhr, EC Bergisch Land - EHC Troisdorf
Fr., 07.10.16, 20 Uhr, EHC Troisdorf - Herforder EV 1b
Fr., 14.10.16, 20 Uhr, EHC Troisdorf - Königsborner JEC
Fr., 21.10.16, 20 Uhr, EHC Troisdorf - GSC Moers
So., 30.10.16, 20 Uhr, Neusser EV 1b - EHC Troisdorf
Fr., 04.11.16, 20 Uhr, EHC Troisdorf - TuS Wiehl
Sa., 12.11.16, 19.45 Uhr, ESV Bergisch Gladbach - EHC Troisdorf
Fr., 18.11.16, 20 Uhr, EHC Troisdorf - EC Bergisch Land
Sa., 26.11.16, 17 Uhr, TuS Wiehl - EHC Troisdorf
So., 04.12.16, 18.30 Uhr, Königsborner JEC - EHC Troisdorf
Fr., 09.12.16, 20 Uhr, EHC Troisdorf - Neusser EV 1b
So., 11.12.16, 20 Uhr, Herforder EV 1b - EHC Troisdorf
Fr., 23.12.16, 20 Uhr, EHC Troisdorf - GSC Moers
Fr., 30.12.16, 20 Uhr, EHC Troisdorf - ESV Bergisch Gladbach
Fr., 06.01.17, 20 Uhr, EHC Troisdorf - EC Bergisch Land
So., 15.01.17, 20 Uhr, Herforder EV 1b - EHC Troisdorf
Fr., 20.01.17, 20 Uhr, EHC Troisdorf - Königsborner JEC
Sa., 21.01.17, 20.30 Uhr, GSC Moers - EHC Troisdorf
So., 05.02.17, 20 Uhr, Neusser EV 1b - EHC Troisdorf
Fr., 10.02.17, 20 Uhr, EHC Troisdorf - TuS Wiehl
So., 12.02.17, 18.30 Uhr, GSC Moers - EHC Troisdorf
Fr., 17.02.17, 20 Uhr, EHC Troisdorf - ESV Bergisch Gladbach
So., 19.02.17, 19 Uhr, EC Bergisch Land - EHC Troisdorf
Fr., 03.03.17, 20 Uhr, EHC Troisdorf - Herforder EV 1b
Sa., 11.03.17, 17 Uhr, TuS Wiehl - EHC Troisdorf
So., 19.03.17, 18.30 Uhr, Königsborner JEC - EHC Troisdorf
Fr., 24.03.17, 20 Uhr, EHC Troisdorf - Neusser EV 1b
Sa., 01.04.17, 19.45 Uhr, ESV Bergisch Gladbach - EHC Troisdorf

Jetzt die Hockeyweb-App laden!