EHC Netphen trifft auf Dinslakens 1bErstes Heimspiel

EHC Netphen trifft auf Dinslakens 1bEHC Netphen trifft auf Dinslakens 1b
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem Saisonauftakt in Troisdorf steigt am Freitag der Heimspielauftakt für den EHC Netphen. Zur gewohnten Eishockeyzeit um 19.30 Uhr empfängt der EHC Netphen die 1b-Mannschaft der Dinslakener Kobras. Die Kobras treten seit einigen Jahren Pause in dieser Saison wieder mit einer 1b im Ligabestrieb an. Damit bereiten sie den Nachwuchsspielern ein Sprungbrett in die erste Seniorenmannschaft der Dinslakener, die in dieser Saison in der 1. Liga West antritt.

Die Kobras sind schon voll im laufenden Spielbetrieb. Als einzige Mannschaft haben sie bereits vier Spiele absolviert. Davon konnte allerdings nur eins nach Penaltyschießen gewonnen werden. Somit stehen sie mit zwei Punkten momentan auf Platz fünf der Tabelle. Diese zwei Punkte holten sie am vergangenen Freitag zu Hause gegen die 1b des EHC Troisdorf, dem Gegner des EHC Netphen am vergangenen Sonntag. Zwei Tage später unterlagen die Dinslakener beim Königsborner JEC deutlich mit 18:1. Somit dürfte der kommende Gegner den heimischen Kufencracks auf Augenhöhe begegnen.

Wie am vergangenen Sonntag hat EHC-Trainer Reinhard Bruch wieder einige Ausfälle zu verkraften. Matti Stein und Paul Koll fehlen verletzungsbedingt, dazu kommen eventuell noch die Ausfälle von Niklas Resch und Robin Jaschke (beide verletzungsbedingt). Moritz Mockenhaupt ist berufsbedingt verhindert und Tim Bruch weiterhin gesperrt.

Der EHC Netphen musste aufgrund der höheren Liga seine Eintrittspreise leicht anheben. In der neuen Saison beträgt der Eintritt vier Euro, ermäßigt drei Euro. Geblieben ist dagegen das Freigetränk für jeden zahlenden Zuschauer an der „unschlagBAR“.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!