EHC Netphen startet in den LigaspielbetriebSiegerländer reisen Sonntag zur 1b des EHC Troisdorf

EHC Netphen startet in den LigaspielbetriebEHC Netphen startet in den Ligaspielbetrieb
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem Test am vergangenen Freitag gegen die Soester EG beginnt für den EHC Netphen am Sonntag der Ernst in der NRW-Liga. Die heimischen Kufenflitzer treten um 18 Uhr bei der 1b-Mannschaft des EHC Troisdorf an.

Der EHC Troisdorf startete die vergangene Saison in der NRW-Liga. Dort sicherte man sich am Ende den Aufstieg in die Regionalliga. Um den Nachwuchs weiter zu fördern, gründeten die Troisdorfer eine 1b und schickten diese wieder in der NRW-Liga an den Start. Dort können sich die jungen Spieler weiter entwickeln und an die „Erste“ herangeführt werden.

Der EHC Netphen konnte in seinem Testspiel gegen die Soester EG überzeugen und musste sich gegen den Regionalligisten nur knapp mit 4:5 geschlagen geben. Daher deutet vieles darauf hin, dass man in der neuen Liga mithalten kann. Im Gegensatz zu den Netphenern haben die Troisdorfer bereits ein Spiel absolviert. Gegen die Grefrather EG unterlagen die Rheinländer klar mit 3:12. EHC-Trainer Reinhard Bruch hat für Sonntag bis auf seinen Sohn Tim alle Mann an Bord. Daher stehen die Chancen gut, das erste Auswärtsspiel nicht mit leeren Händen beenden zu müssen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!