EHC Netphen reist zum Aachener ECGegen den Vizemeister

EHC Netphen reist zum Aachener ECEHC Netphen reist zum Aachener EC
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Aachener treten seit der vergangenen Spielzeit wieder im nordrhein-westfälischen Spielbetrieb an. Im letzten Jahr landeten sie in der Bezirksliga auf dem dritten Tabellenplatz. In der anschließenden Play-off-Runde stießen sie bis ins Finale vor, in dem sie dem TSVE Bielefeld unterlagen und sich mit Platz zwei begnügen mussten. In die aktuelle Spielzeit sind sie erst spät gestartet. Die ersten beiden Spiele bestritten sie erst Anfang November auf fremdem Eis in Wiehl und in Herne und unterlagen jeweils deutlich. Somit ist das Spiel am Freitag gegen den EHC Netphen der Heimspielauftakt für die Aachener, die somit einige Unterstützung von ihren Fans erwarten dürfen.

Da der Auftakt mit zwei deutlichen Niederlagen nicht nach Maß verlief, werden sie vor heimischem Publikum entsprechend motiviert sein. Der EHC Netphen darf sich von den Auftaktergebnissen nicht blenden lassen, da die Aachener einige Ausfälle zu verzeichnen hatten und nicht mit ihrer Bestformation auflaufen konnten.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!