Dukes beginnen gegen die EintrachtESC Darmstadt

Dukes beginnen gegen die EintrachtDukes beginnen gegen die Eintracht
Lesedauer: ca. 1 Minute

Viele Spieler der Dukes können sich noch gut an die Spiele im Play-off-Halbfinale der letzten Saison erinnern, in der die Eintracht jeweils im Penaltyschießen die Oberhand behielt und so die Dukes aus dem Kampf um die Meisterschaft beförderte. Und diese Saison wird es nicht leichter werden, da die Eintracht ihren Kader mit einigen starken Spielern aufbessern konnte.

Die Dukes können fast auf den kompletten Kader von letzter Saison zurückgreifen. Nur Viktor Luft musste den Verein aus geschäftlichen Gründen verlassen. Dafür steht den Darmstädtern Sascha Falk wieder zur Verfügung, der sich nach einer langwierigen Verletzung Anfang letzter Saison mit Hilfe der Unterstützung des Remedia Zentrum Darmstadt wieder in den Kader zurück gekämpft hat.

Durch die Vorbereitung im Sommer im Core Sportclub Darmstadt hoffen die Dukes darauf, die nur dreiwöchige Vorbereitungsphase auf heimischen Eis durch körperliche Fitness wettmachen zu können. Ob das reicht, um die Eintracht mit dem ehemaligen Darmstädter Coach Roger Nicholas in die Schranken weisen zu können, wird sich am Sonntag zeigen.