Duell um die VorrundenmeisterschaftHerforder EV

Duell um die VorrundenmeisterschaftDuell um die Vorrundenmeisterschaft
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für beide Teams geht es um die Vorrunden-Meisterschaft: Während sich die Ice Dragons mit einem Heimsieg diesen inoffiziellen Titel sichern könnten, würden die Dynamite bei einem Sieg ihrerseits zum HEV aufschließen und könnten im letzten Spiel noch an den Ice Dragons vorbeiziehen. Diese Konstellation ist nichts neues, schon in der letzten Saison agierten beide Teams immer auf Augenhöhe, was im spannenden Pokalfinale – mit dem besseren Ende für die Ice Dragons – gipfelte.

Doch so verlockend dieser erste Tabellenplatz auch ist, hauptsächlich wollen die Ice Dragons sich für die herbe 1:7-Hinspielniederlage im Dezember rehabilitieren und ihre weiße Weste in Heimspielen verteidigen. Keine leichte Aufgabe für das Team von Coach Uwe Geiselmann. Zwar werden einige Spieler, darunter auch Kapitän Fabian Staudt, wohl am Freitag in den Kader zurückkehren, dafür erreichte ihn die Hiobsbotschaft, das bei Routinier Sebastian Riede die eigentlich kurierte Verletzung erneut aufgebrochen ist, was ihn wohl noch ein wenig länger außer Gefecht setzen wird.

Mit Einlassbeginn um 20 Uhr öffnet auch der Infostand des HEV-Premiumpartners AOK, der wie schon in der letzten Saison auch in dieser Saison wieder ein Gewinnspiel anbietet.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Jetzt die Hockeyweb-App laden!