Drei weitere Akteure für die KobrasDinslakener Kobras

Drei weitere Akteure für die KobrasDrei weitere Akteure für die Kobras
Lesedauer: ca. 1 Minute

Daniel Grabner war der Pechvogel in der letzten Saison. Zum Saisonstart verletzte sich der 24-jährige Stürmer so schwer am Fuß, das er die komplette Saison aussetzen musste. Nun ist er vollständig genesen und will wieder voll angreifen. Dabei wünschen ihm die Kobras eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.

Aus dem eigenen Nachwuchs stoßen Stürmer Pascal Scholten und Torwart Julian Klein zur ersten Mannschaft. Während es für den 20-jährigen Pascal Scholten die erste Saison im Seniorenbereich ist, durfte Julian Klein schon letzte Saison als Backup Regionalligaluft schnuppern. Für beide gilt es, möglichst viel Erfahrung im Seniorenbereich zu sammeln und sich weiter zu entwickeln. 

Jetzt die Hockeyweb-App laden!