Dinslakener Kobras erwarten die Ratinger Ice AliensFreier Eintritt zum Derby

(Foto: Dinslakener Kobras)(Foto: Dinslakener Kobras)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams ist gerade einmal ein paar Tage her. Letzten Sonntag standen sich beide Mannschaften gegenüber und es sollte für die Giftschlangen ein denkwürdiger Abend werden. Zu Beginn der Partie das Ereignis, das einen großen Schatten über dieses Spiel wirft: Der Kanadier Jesse Parker, einer der besten Spieler der Kobras, verletzt sich so schwer, dass dies für ihn das Saison-Aus bedeutet, nach dem zweiten Drittel mit 2:5 hinten gelegen, um im Schlussabschnitt die Ratinger Ice Aliens mit 6:0 in Grund und Boden zu spielen und die Partie mit 8:5 zu gewinnen. Doch die Zuschauer dürfen sicher sein, dass die Ratinger alles und ein bisschen mehr daransetzen werden, einen ähnliche Verlauf beim Rückspiel zu vermeiden.

Zudem gibt es beim Puckwerfen einiges zu gewinnen. Wer es sich richtig gutgehen lassen will, sichert sich die VIP-Karte mit all ihren Vorzügen am Sonntag für 25 Euro und kann sich im Anschluss an das Spiel mit der Mannschaft zusammen am Büffet schadlos halten. Die VIP-Tickets gibt es am Sonntag im Büro der Eissporthalle, da die Abendkasse nicht besetzt sein wird. Ab etwa 18.15 Uhr sind die Türen der Schlangengrube geöffnet.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!