Zweimal Regensburg

Bad Kissinger Wölfe verpflichten ehemaligen DEL-ProfiBad Kissinger Wölfe verpflichten ehemaligen DEL-Profi
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der 2:8-Niederlage der Kissinger Wölfe im ersten Heimspiel in der renovierten Eissporthalle in Bad Kissingen stehen die Chancen der Wölfe in ihrem nächsten Heimspiel gegen den EV Regensburg 1b am Samstag, 9. Dezember, um 20 Uhr besser. Bereits am Sonntag um 14:15 Uhr steht das Rückspiel an.

Die Regensburger sind zwar mit Siegen gegen Nürnberg und Weiden in die Saison gestartet, sind aber auswärts deutlich schwächer als im heimischen Stadion. So konnten sie lediglich in ihrem ersten Saisonspiel gegen den EHC 80 Nürnberg einen Auswärtssieg erringen und erzielten in ihren letzten beiden Auswärtsspielen gegen Mitterteich und Weiden, bei denen die Kissinger Wölfe ihre bisherigen zwei Saisonsiege erkämpften, jeweils nur ein Unentschieden.