Zuschauerboom in der Bayernliga

Termine für das Bayernkrug-FinaleTermine für das Bayernkrug-Finale
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen großartigen Zuschauerbomm lösten in der Saison 2009/10 die Spiele der Bayernliga aus. Mit 210.896 Besuchern wurde das Ergebnis aus dem Vorjahr (142.325) um 48 Prozent übertroffen.

Hauptverantwortliche für diese überaus erfreuliche Entwicklung waren in erster Linie Aufsteiger EV Regensburg, der 39.947 Besucher im heimischen Stadion begrüßen konnte, und der VER Selb, der mit 38.947 zahlenden Zuschauern nur knapp auf Platz zwei rangierte.

Bemerkenswert auch der Zuspruch bei den Play-off-Begegnungen in Miesbach, Pfaffenhofen, Regensburg und Selb, die immerhin 18.121 Fans in die Stadien lockten. Hier landete Selb mit 8.394 Zuschauern klar auf dem Spitzenplatz.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv