Wieder hoher Sieg für die TSG

TSG startet in die SaisonTSG startet in die Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gegen die zweite Mannschaft des EHC Zweibrücken konnte die TSG Reutlingen in der Landesliga Baden-Württemberg feiern. Die TSG entschied das Auswärtsspiel mit 25:2 (10:0, 6:1, 9:1) für sich. Der Tabellenletzte aus Rheinland-Pfalz präsentierte sich erschreckend schwach, so dass das Ergebnis bereits zur ersten Pause zweistellig war. Die Reutlinger Tore erzielten Ulli Schweigert (8), Maxim Beck (6), Maximilian Enz, Manuel Keppeler (je 3), Matthias Schreiber (2), Olav Schnier, Joas Feierabend und Jan Voss. Nachdem die Relegationsspiele mit den Mannschaften der Baden-Württemberg-Liga aller Voraussicht nach nicht stattfinden, vereinbarte die TSG mit ihrem eigentlichen Gegner, der ersten Mannschaft des EHC Zweibrücken, zwei Partien: Gespielt wird am 25. März um 19:15 Uhr in Reutlingen sowie am 1. April in Zweibrücken.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv