Wieder daheim – Gantschnig wird ein Gladiator

Markus Poetzel zurück in ErdingMarkus Poetzel zurück in Erding
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Erding Gladiators haben ihren ersten Neuzugang für die Saison 2010/11 präsentiert. Mit der Verpflichtung von Alexander Gantschnig von den Passau Black Hawks konnte erneut ein Erdinger Eigengewächs zurück in die Herzogstadt geholt werden.

Im Sommer 2006 verließ Alexander Gantschnig den TSV in Richtung Drei-Flüsse-Stadt. Die Verantwortlichen des TSV haben seine Entwicklung zu einem Führungsspieler sehr genau verfolgt und den Kontakt nie abreißen lassen und freuen sich, dass Gantschnig wieder für seinen Heimatverein auflaufen wird. „Die Verpflichtung von Alexander war eine Herzensangelegenheit der gesamten Vorstandschaft des TSV Erding. Umso erfreuter sind wir, dass es letztendlich geklappt hat“, berichtete Abteilungsleiter Ralf Kürten.

Weiterhin berichtete Ralf Kürten, dass bereits viele intensive Gespräche mit den Spielern des letztjährigen Kaders und mit potenziellen Neuzugängen geführt wurden. Zu einem erfolgreichen Abschluss gelangten die Gespräche mit den Spielern Johannes Pfeiffer, Axel Schütz, Stefan Peipe, Johannes Giel, Markus und Christian Poetzel. Allerdings wird Christian Poetzel aufgrund beruflicher Verpflichtungen dem Kader erst ab dem 1. Dezember zur Verfügung stehen. Weitere Gespräche stehen kurz vor dem Abschluss.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅