Weiteres Testspiel für die Indians

Trainer-Duo macht weiterTrainer-Duo macht weiter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits weit über 100 Dauerkarten hat der ECDC Memmingen Indians für die neue Spielzeit in der Bayernliga verkauft. Bis zum 15. August gibt es noch die Möglichkeit Saisontickets zum verbilligten Preis käuflich zu erwerben. Neben der Geschäftsstelle, die jeden Dienstag geöffnet hat, und Lotto-Toto Schaffrath, Eduard-Flach-Straße 14, Memmingen gibt es nun auch alle Tickets bei Dietzels Hockeyshop in der Eissporthalle zu kaufen.

Personell gibt es derzeit noch nichts Neues zu vermelden. „Wir stehen mit zwei Verteidiger kurz vor dem Abschluss, aber noch sind einige Details zu klären“, so der zweite Vorstand Karl-Heinz Hefele. Die Mannschaft befindet sich nach dem zweimonatigen Sommertraining derzeit in der Urlaubsphase, bevor es am 20. August erstmalig in Kaufbeuren aufs Eis geht. Die Saisoneröffnung in Memmingen ist bekanntlich am 2. September. gegen den Oberligisten ESV Kaufbeuren. Das Vorbereitungsprogramm erfährt hingegen noch ein Update. Hinzugekommen ist noch ein freundschaftlicher Vergleich gegen ein „Canadian University All-Star-Team“ das sich auf Europareise befindet. Gespielt wird die Partie am Freitag, 7. September, um 20 Uhr in der Memminger Eissporthalle.