Verletzungspause für Viona Harrer – Gladiators verpflichten Torhüter

Markus Poetzel zurück in ErdingMarkus Poetzel zurück in Erding
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem Viona Harrer aufgrund eines Schlüsselbeinbruchs länger als zunächst erwartet ausfällt, verpflichteten die Erding Gladiators mit Markus Voit einen weiteren Torwart. Der 26-Jährige spielte nahezu ausschließlich beim TEV Miesbach in der Oberliga. Nur im letzten Jahr hielt er das Gehäuse des Landesligisten ERSC Ottobrunn sauber. „Wenn wir Markus nicht verpflichtet hätten, wäre Manuel Neubauer Wochenende für Wochenende auf drei Spiele gekommen. Da wir Manuel aber nicht verheizen wollen, mussten wir einen weiteren Torhüter in den Kader aufnehmen“, erklärte Gladiators-Vize Patrick Kressler den späten Transfer. Wenn alle Passmodalitäten geklärt sind, wird Markus Voit, der bei den Gladiators mit der Rückennummer 11 auflaufen wird, bereits in den Vorbereitungsspielen am Wochenende gegen Dingolfing und Bad Aibling zum Einsatz kommen.