VER verkauft die Namensrechte am Stadion

Sekera beim Auftakt gesperrtSekera beim Auftakt gesperrt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der

Bayernligist VER Selb hat einen Sponsor und damit Namensgeber für das Selber

Eisstadion gefunden. Dabei handelt es sich um die Autowelt König mit Sitz in

Wunsiedel. „Besonders erfreulich ist es, dass es sich hierbei um ein

Unternehmen aus der Region handelt. Das ist ein wichtiger Bestandteil unserer

Philosophie “, so VER-Vorsitzender Jürgen Golly. Zusammen mit Firmeninhaber und

Geschäftsführer Thomas König präsentierte Golly die zukünftige

Zusammenarbeit.