US-amerikanischer Topscorer verlängert bei den Pirates

ESV Buchloe gibt erste Vertragsverlängerungen bekanntESV Buchloe gibt erste Vertragsverlängerungen bekannt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein großer Wunsch

der Buchloer Eishockeybegeisterten geht in Erfüllung: Thomas

Fortney wird ein weiteres Jahr seine Schlittschuhe für den ESV

Buchloe schnüren. Mit der Weiterverpflichtung des 23-jährigen

Topstürmers steht ein wichtiger Eckpfeiler des Piratenteams für

die kommende Bayernligasaison. Trotz Anfragen höherklassiger

Vereine entschied sich Fortney für ein weiteres Jahr in Buchloe.

„Ihm sind der Wohlfühlfaktor und sein Studium wichtiger, als

die Möglichkeit höherklassig spielen zu können“, so

der sportliche Leiter Jürgen Warkus.

Thomas Fortney kam im

vergangenen Jahr auf Empfehlung US-amerikanischer Spielerscouts an

die Gennach und erwies sich als absoluter Glücksgriff für

die Pirates. Fortney übertraf nicht nur die Erwartungen der

Verantwortlichen des ESV, sondern auch die vieler Skeptiker der

Eishockeyfachpresse und sicherte sich damit den Ruf als Top-Import

der Liga. Mit 36 Toren nach 36 Pflichtspielen (Hauptrunde und

Zwischenrunde) war der erst 23-jährige US-Amerikaner

Torschützenkönig der Bayernliga. Doch zeichnete sich der

aus St. Louis stammende Stürmer nicht nur als sicher Torschütze

aus, sondern auch als Teamplayer indem er auch noch 29 Tore

vorbereitete. Schnelligkeit, ausgezeichnete Stocktechnik zählen

genauso wie Spielübersicht zu den großen Stärken des

Angreifers. Zudem erwies sich Fortney als starker Bullyspieler.

Grund für seine

ausgezeichnete Leistung in seinem ersten Jahr in Deutschland, ist mit

Sicherheit auch seine hervorragende Ausbildung in den

US-amerikanischen Elitenachwuchsligen. Vor seinem Engagement bei den

Pirates spielte er vier Jahre bei den New Hampshire Wild Cats in der

nordamerikanischen Universitätsliga NCAA, wo er stets zu den

besten Spielern seiner Mannschaft zählte.

Davor

wurde der Stürmer in der höchsten US-amerikanischen

Nachwuchsliga, der United States Hockey League (USHL) ausgebildet.

Dort spielte er für die St. Louis Heartland Eagles und die

Waterloo Black Hawks, bei denen er jeweils zu den besten Torschützen

zählte.

Erste

Vorbereitungstermine stehen:
19.09.2010

EV Landsberg – Buchloe Pirates
24.09.2010 Wanderers Germering –

Buchloe Pirates
26.09.2010 Buchloe Pirates – Memmingen

Indians
01.10.2010 Memmingen Indians – Buchloe

Pirates
03.10.2010 Buchloe Pirates – Wanderers Germering