Unterhaltsames Benefizspiel in Regensburg

EVR zieht nach Zitterpartie ins Bayernkrug-Finale einEVR zieht nach Zitterpartie ins Bayernkrug-Finale ein
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim Freundschaftsspiel zwischen dem Landesligateam des EV Regensburg und einer prominent besetzten Mannschaft des Sternstunden e. V. war das Ergebnis eher nebensächlich. Alle Erlöse der Veranstaltung kamen ausschließlich Not leidenden Kindern zugute.

Die Zuschauer bewunderten im Sternstunden-Team das Who is Who aus vergangenen Eishockeyjahrzehnten. Prominentester Akteur war hier sicherlich der 140-fache deutsche Nationaltorhüter Josef „Peppi“ Heiss. Der neue Torwarttrainer des EHC München präsentierte sich auch mit 45 Jahren noch in prächtiger Verfassung und konnte viele gute Einschussmöglichkeiten in gewohnter Manier vereiteln.

Aber auch die anderen Spieler wie beispielsweise Uli Hiemer, Harald Birk oder Dieter Medicus ließen nicht nur die eingefleischten Eishockeyfans mit der Zunge schnalzen. Dass sie längst noch nicht zum alten Eisen gehören, mussten die Regensburger dabei schmerzlich erfahren. So nutzten die Altinternationalen die zahlreichen Regensburger Abwehrschnitzer gnadenlos aus und gewannen die Partie verdient mit 6:1.

Bereits nach 33 Minuten lagen die Hausherren mit 0:4 zurück. Harald Birk (13.), Christian Curth (16.) und zweimal Lorenz Funk jr. (19./33.) trugen sich dabei in die Torschützliste ein. Den ersten Regensburger Treffer markierte Markus Grünbeck in der 35. Minute. Wer allerdings jetzt dachte, dass den in die Jahre gekommenen Cracks des Sternstunden-Teams nun die Luft ausgehen würde, sah sich getäuscht. Das Gegenteil war der Fall, denn Harry Birk und erneut Lorenz Funk jr. legten die weiteren Tore zum 6:1 Endstand nach.

So ging ein unterhaltsamer Eishockeynachmittag zu Ende. Den Akteuren hat das Spiel sichtlich Spaß gemacht und das Engagement für den guten Zweck wird sicherlich über den ein oder anderen Muskelkater hinwegtrösten. (Michael Pohl)


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅