Ulmer Duo verlängert in Memmingen

Trainer-Duo macht weiterTrainer-Duo macht weiter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während die Temperaturen immer wärmer werden, denken die Verantwortlichen des Bayernligisten ECDC Memmingen schon wieder an die kommende Eissaison. Seit Freitagabend befinden sich die Spieler unter der Regie der Trainer Klaus Micheller und Werner Tenschert bereits wieder im Sommertraining.

Mit dabei sind auch wieder die beiden Ex-Ulmer Martin Jainz und Manfred Jorde. Beide werden nächste Saison für die Verteidigung eingeplant. Da beide sowohl im Angriff und der Defensive eingesetzt werden können, soll Jorde mit seiner Erfahrung die Abwehr verstärken. Der 27-jährige Jainz geht in seine vierte, Jorde in seine dritte Spielzeit bei den Indians.

Martin Jainz kam in der letzten Saison auf 22 Punkte in 34 Spielen und war zugleich der letztjährige Strafbankkönig der Indians. Manfred Jorde kam auf 42 Punkte in 35 Spielen. Er wird allerdings in den ersten beiden Spielen in der Saison fehlen, da er im letzten Saisonspiel zwei Spieldauern bekam und diese nicht gelöscht werden. Erfreuliche Nachrichten gibt es auch von der wirtschaftlichen Seite des ECDC zu berichten. Die Hauptsponsoren Gefro, Memminger Bier, Allgäuer Zeitung, Eismann, Highlight und Steca haben alle trotz Wirtschaftskrise ihr Engagement verlängert.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅