TSG legte im zweiten Drittel los

TSG startet in die SaisonTSG startet in die Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem deutlichen 7:1 (0:1, 3:0, 4:0) setzte sich die TSG Reutlingen in der Landesliga Baden-Württemberg gegen das 1b-Team der Eisbären Heilbronn durch. Die Gäste waren dabei nicht mit Spielern der ersten Mannschaft angereist. Lediglich Torhüter Friedle gehörte dem letztjährigen Meisterteam an. Seine Klasse war es in der ersten Hälfte, die die TSG ordentlich in Schwierigkeiten brachte. Der EHC war in der siebten Minute nach einem abgefälschten Distanzschuss in Führung gegangen. Friedle hielt seinen Kasten 20 Minuten lang sauber, ehe Reutlingen kontinuierlich davon zog. Tore für Reutlingen: Enz (3), Beck (2), Landenberger, Bauhof; Tor für Heilbronn: Köhler. Strafen: Reutlingen 16, Heilbronn 12.