TSG erwartet EC Pforzheim

TSG erwartet EC PforzheimTSG erwartet EC Pforzheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der Neugründung des EC im Jahr 2010 und einem nicht überschaubaren Spielerkarussell zwischen den inzwischen zwei Clubs aus Pforzheim und dem Baden-Württemberg-Ligisten ESC Bad Liebenzell fällt eine Einschätzung der Spielstärke der Goldstädter schwer. In der dünn besetzten dritten Sturmreihe wird die TSG länger auf Stefan Barner verzichten müssen, der sich bereits vergangene Woche nach einem Schuss auf die Hand einen doppelten Fingerbruch zuzog. Wer in die dritte Sturmreihe aufrücken wird, ließ Trainer Hans Krüger noch offen.