Torhüter-Duo der Indians steht fest

Trainer-Duo macht weiterTrainer-Duo macht weiter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nun stehen die beiden Torhüter beim Bayernligisten ECDC Memmingen fest. Eigengewächs Patrik Vetter und Neuzugang Dominik Wagner vom ESV Kaufbeuren werden in der kommenden Saison das Gehäuse der Indians hüten.

Patrick Vetter war letzte Saison mit dem ehemaligen DEL-Goalie Marc Pethke gleichauf. Der 22-Jährige wechselte sich regelmäßig mit Pethke ab und war in der Liga von den Torhütern mit den wenigsten Gegentoren unter den Top Fünf zu finden. Für die nächste Spielzeit bekommt er von dem Trainergespann Micheller/Tenschert das Vertrauen für die kommende Saison.

Zweiter Mann im Kasten des ECDC Memmingen wird der 20-jährige Dominik Wagner, der vom Nachbarverein ESV Kaufbeuren zu den Indians kommt. Wagner war in der vergangenen Saison dritter Mann im Kader des ESV und fester Bestandteil im Juniorenkader, mit denen er auch Deutscher Meister geworden ist.

Auch der Termin für die Jahreshauptversammlung steht nun endgültig fest. Am 114. Juli um 19:30 Uhr findet im Engelkeller die Versammlung statt.