Topscorer bleibt in Memmingen

Trainer-Duo macht weiterTrainer-Duo macht weiter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den beiden Neuzugängen Max Holzmann und Rückkehrer Andreas Börner gibt der Bayernligist ECDC Memmingen die erste Vertragsverlängerung für die neue Saison bekannt. Topscorer Martin Löhle bleibt den Indians auch eine weitere Saison erhalten. Nach einer durchwachsenden Saison möchte Löhle wieder voll angreifen. Er verletzte sich im vergangenen Dezember und fiel mit einem Innenbandriss bis Ende Februar aus. In den letzten zwei Zwischenrundenspielen agierte der 28jährige wieder aktiv mit. In den 17 Spielen erzielte Löhle 22 Punkte. In den Jahren zuvor war er immer einer der besten Scorer des Teams.