Thomas Blaha und die Brüder Tarrach verlängernERC Sonthofen

Thomas Blaha und die Brüder Tarrach verlängernThomas Blaha und die Brüder Tarrach verlängern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Blaha hat 298 Spiele in seiner bisherigen sportlichen Laufbahn für die Bulls bestritten. Die Einsätze im Nachwuchsbereich sind dabei nicht mit gerechnet. Damit ist Blaha der dienstälteste Spieler des Vereins. Seine Ausgeglichenheit, Ruhe und Ausstrahlung sind wichtige Faktoren, die im Teamgefüge der Mannschaft für Zusammenhalt und für eine sportlich gute Atmosphäre sorgen. Bei seinen Einsätzen als Verteidiger im Team ist er eine feste Größe auf welche sich seine Mitspieler und der Trainer immer verlassen können.

Auch die beiden anderen Eigengewächse des ERC Sonthofen, Stefan und Christian Tarrach, werden wieder in der kommenden Saison die Schlittschuhe für die Oberallgäuer schnüren. Christian Tarrach ist schon lange eine verlässliche Größe im Abwehrverbund des Vereins. Er beginnt  in diesem Jahr seine neunte Saison bei den Bulls. Dabei absolvierte er 264 Spiele für seinen Heimatverein im Seniorenbereich und konnte dabei 52 Tore erzielen. Christian Tarrach begann als Stürmer und wurde dann zum Verteidiger umgeschult. Als Verteidiger gehört er zu den Besten, die die Bayernliga zu bieten hat. Schnell, hart und kompromisslos bekämpft er seine Gegenspieler auf dem Eis und ist dabei ein wichtiger Stabilitätsfaktor im Abwehrverband. 

Stefan Tarrach, der jüngerer Bruder von Christian, geht auch schon in seine sechste Saison. Mit gerade 22 Jahren konnte er schon viel Erfahrung sammeln, auf die er nun aufbauen kann, um einen festen Platz in den Angriffsformationen zu besetzen. Hervorzuheben ist sein unermüdlicher Kampf und Einsatz auf dem Eis, bei dem er sich alles abverlangt.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅