Testspielprogramm des ESV Buchloe steht fest

ESV Buchloe gibt erste Vertragsverlängerungen bekanntESV Buchloe gibt erste Vertragsverlängerungen bekannt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch in diesem Jahr

bietet der ESV Buchloe seinen Fans wieder ein attraktives

Vorbereitungsprogramm: So startet die kommende Saison mit einem

richtigen Highlight. Am 12. September kommt es zum Saisonauftakt zu

einem internationalen Vergleich mit dem Österreichischen

Zweitligisten EHC Bregenzerwald.

Der Traditionsverein

spielt seit 2001 in Österreichs zweithöchster Spielklasse,

der Nationalliga. Zu den Leistungsträger des Teams von Trainer

Tommy Andersson zählten in der vergangenen Saison die vier

schwedischen Legionäre Fabian Per Eriksson, Eric Lindberg, Per

David Backlund und Daniel Jonsson. Als weiterer Vorbereitungsgegner

steht der EV Lindau fest, die mit Pavel Mojtek einen Ex-Buchloer im

Kader haben. Außerdem kommt es zu einem Vergleich mit dem

Oberligisten EV Landsberg sowie zu zwei Derbys gegen den ECDC

Memmingen. Das Vorbereitungsprogramm wir durch zwei Vergleiche mit

Bayernligaaufsteiger Germering abgerundet.

12.09.2010 18:00 Uhr:

ESV Buchloe – EHC Bregenzerwald
17.09.2010 20:00 Uhr: ESV

Buchloe – EV Lindau
19.09.2010 18:00 Uhr: EV Landsberg 2000 –

ESV Buchloe
24.09.2010 20:00 Uhr: Wanderers Germering – ESV

Buchloe
26.09.2010 18:00 Uhr: ESV Buchloe – Memmingen

Indians
01.10.2010 20:00 Uhr: Memmingen Indians – ESV

Buchloe
03.10.2010 18:00 Uhr: ESV Buchloe – Wanderers Germering

Ab

sofort beginnt der Dauerkartenverkauf für die Bayernliga

2010/11. Dauerkartenbesitzer sparen dabei bis zu 40 Prizent beim Kauf

einer Steh- oder Sitzplatzsaisonkarte im Vergleich zu den

Einzelkarten. Profitieren Sie als Mitglied durch noch niedrigere

Preise. Da für Sitzplätze lediglich ein Kontingent von 50

Plätzen besteht, bitten die Verantwortlichen alle Interessenten

ihre Karten frühzeitig zu bestellen. Die Karten sind ausschließlich bei Tabalk Waldmann in der Bahnhofstraße 19 in Buchloe erhältlich.