Testspiel zwischen Königsbrunn und Augsburg fällt aus

500 Zuschauer sahen kanadische Junioren500 Zuschauer sahen kanadische Junioren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das geplante Freundschaftsspiel zwischen dem ESV Pinguine Königsbrunn und den Augsburger Panthern am 3. Oktober im Rahmen der Saisoneröffnung des ESV ist gestrichen worden. Ausschlaggebend war die Tatsache, dass zeitgleich im Augsburger Curt-Frenzel-Stadion das Damenländerspiel zwischen Deutschland und Tschechien ausgetragen wird, dass der Augsburger EV ausrichtet. Dieses wollen weder die Augsburger Panther, die von diesem Spiel bei Verabredung des Testspieles keinerlei Kenntnis hatten, noch die Pinguine Königsbrunn behindern.