Steinmann schon gegen Regensburg im Einsatz

Markus Poetzel zurück in ErdingMarkus Poetzel zurück in Erding
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Erding Gladiators erhalten im Kampf um Platz acht Verstärkung. Robert Steinmann wird wieder ins Trikot der Herzogstädter schlüpfen und die Abwehr stabilisieren. Der 35-Jährige hängte seine Schlittschuhe nach der letzten Saison eigentlich an den Nagel und wechselte als Trainer der Schülermannschaft hinter die Bande. Doch jetzt wird der Publikumsliebling Trillerpfeiffe wieder gegen Schläger tauschen und den Gladiators in den entscheidenden Spielen helfen, Platz acht perfekt zu machen. „Ich vertraue unserer Abwehr voll und ganz, doch Robert wird uns besonders mit seiner Erfahrung weiterhelfen. Gerade gegen Sonthofen und Regensburg hat man gesehen, wie wichtig Routiniers wie Vit, Daffner oder Gerike sind. Wir sind froh, dass wir mit Robert jetzt auch einen derart erfahrenen Crack in unseren Reihen haben“, so Gladiators-Coach Rudi Sternkopf.