Stangl, Sterba und Amann verlängern beim TEV

Stangl, Sterba und Amann verlängern beim TEVStangl, Sterba und Amann verlängern beim TEV
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 26-jährige Tobias Sterba ist als Center der dritten Reihe eingeplant, könnte aber auch in der Abwehr aushelfen. „Die vergangene Saison war für Tobi aufgrund seiner Fortbildung, der Matchstrafe und wegen diversen Verletzungen nicht optimal, drum ist er besonders heiß“, freut sich der sportliche Leiter Stefan Moser über Sterbas Zusage.

Mit Peter Stangl, der letze Saison aufgrund eines Kreuzbandrisses komplett pausieren musste, kehrt ein kampfstarker Defensivverteidiger zurück ins Team. „Pit scheut keinen Zweikampf und ist in der Kabine sehr wichtig“, so Moser, der froh ist, dass die Verletzung auskuriert ist und Stangl wieder zur Verfügung steht.

Der 21-jährige Thomas Amann war letztes Jahr Kapitän der Juniorenmannschaft und hatte bereits einige Einsätze in der ersten Mannschaft. Moser „Diese Saison ist er fest eingeplant und wenn er körperlich noch etwas zulegt, werden wir unsere Freude an ihm haben.“ Alle drei haben das Sommertraining mit der Mannschaft bereits aufgenommen.