Souveräner ESC bezwingt Schlusslicht

Black Hawks gewinnen auch zweiten TestBlack Hawks gewinnen auch zweiten Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Heimspiel gegen den EC Eppelheim feierten die Black Hawks einen verdienten 10:5-Sieg in der Baden-Württemberg-Liga. Eppelheim erwies sich als schwacher Gegner, den der ESC Bad Liebenzell jederzeit beherrschte.

Eppelheim startete verhalten, dem ESC merkte man von Beginn an den Siegeswillen an. Einzig die Chancenverwertung verhinderte für Eppelheim ein Debakel. Hielten die Eppelheimer bis ins zweite Drittel hinein noch mit großem Kampfgeist dagegen, so schwanden danach immer mehr die Kräfte und die Bad Liebenzeller Angriffe wurden mit fortlaufender Spieldauer erfolgreicher. Die Tore erzielten Tilgner, K. Kern (je 2), Becker, K. Krause, Heckel, Zivkovic, Beck und W. Kern.

Das kommende Wochenende bringt erneut eine Doppelbelastung für die Black Hawks mit sich. Zunächst spielt der ESC am Freitag, 6. März, 20 Uhr auswärts beim Mannheimer ERC. Am Sonntag, 8. März, gastiert der ESC beim EHC Freiburg 1b; Spielbeginn ist bereits um 17.30 Uhr.