Schwere Aufgaben warten auf die Erding Gladiators

Schwere Aufgaben warten auf die Erding GladiatorsSchwere Aufgaben warten auf die Erding Gladiators
Lesedauer: ca. 1 Minute

Verzichten muss TSV-Coach Vorisek neben Alexander Gantschnig wohl auch weiter auf Christian Mitternacht und Viona Harrer. Dafür könnte Christan Poetzel nach seiner Rückkehr zu seinem ersten Saisonspiel kommen.

Die Indians sind zu Hause am Hühnerberg eine Macht und haben dort noch kein Spiel nach 60 Minuten verloren. Auch gegen den Tabellenführer wird die Koch-Truppe alles versuchen, damit dies so bleibt. Gerade die Mischung aus jungen Talenten und namhaften Routiniers machen den ECDC zu einer nur schwer zu besiegenden Mannschaft. Stechen im Abwehrbereich die Routiniers Paule und Schmelcher heraus, gehört der Sturm mit Switzer, Löhle, Börner und Newhook zu den gefährlichsten der Liga.

Nach einem schlechten Saisonstart dreht Sonntagsgegner Höchstadt auf und kämpft sich an den achten Platz heran. Dafür ausschlaggebend dürfte der Trainerwechsel gewesen sein. Denn mittlerweile steht wieder Jan Cizek hinter der Bande, mit dem der HEC vor einiger Zeit sogar Bayernliga-Meister wurde.Dass Höchstadt aber um den Einzug in die Meisterrunde bangen muss, ist kaum zu erklären. Denn mit dem zur Verfügung stehenden Kader müsste Höchstadt eigentlich unter den Top Vier der Bayernliga zu finden sein. So stehen im Tor mit Felix Feeser und Jan Smolka zwei absolute Ausnahmekönner. Vor ihnen sollen Routiniers wie Sikorski, Dunlop oder Schmidhuber für Ruhe und Ordnung sorgen. Paradestück ist aber die Offensive. Sowohl Toptorjäger Hlozek, der Kanadier Watkins oder namhafte Stürmer wie Buchwieser oder Hiendlmeyer stehen für erstklassiges Offensivspiel.

Im letzten Jahr kam es fast zum selben Zeitpunkt zum Heimspiel gegen die Alligators. Höchstadt kam ins Rollen und brachte den Herzogstädter so eine empfindliche 3:9-Klatsche bei. Damit dies nicht wieder geschieht, muss die Vorisek-Truppe von der ersten Minute an hochkonzentriert zu Werke gehen. Nur wenn dies gelingt, ist die Revanche für die letzte Saison möglich.