Schulz kommt von den Wild Wings

Kanadier für das Hornets-TorKanadier für das Hornets-Tor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Von den Schwenninger Wild Wings aus der 2. Bundesliga wechselt Stürmer Karsten Schulz zum Baden-Württemberg-Ligisten ESV Hügelsheim. Der 32 -Jährige spielte mit den Wild Wings bereits in der DEL, bevor er über den 1. EV Weiden und den ETC Crimmitschau zurück zu den Wild Wings ging. Schulz erzielte in der letzten Spielzeit fünf Tore und sechs Assists in 47 Spielen. Auch Stürmer Artur Votler spielt künftig für die Hornets. Der 26-Jährige spielte bereits für Stuttgart in der Oberliga. Zuletzt war er für den Ligakonkurrenten Eisbären Heilbronn auf Puckjagd.