Saisonstart für die Stuttgart Rebels – Seeßle neu

Ersatzgeschwächte Rebels unterliegenErsatzgeschwächte Rebels unterliegen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am 12. September ist es endlich soweit, die neue Eishockeysaison beginnt. Die Stuttgart Rebels treffen in ihrem ersten Vorbereitungsspiel auf den Bayernligisten EHC 80 Nürnberg. Spielbeginn im Eisportzentrum Waldau ist um 20 Uhr.

Mit Markus Seeßle konnten die Rebels einen Neuzugang auf der Goalie-Position verpflichten. Seeßle ist am 27. November 1986 geboren und erlernte das Eishockeyspielen beim TSV Erding, für den er in der Saison 2004/2005 in der Junioren-Bundesliga das Tor hütete. Zuletzt spielte er für den EC Ulm/Neu-Ulm.