Saisonstart für die Eisbären Heilbronn

EHC Eisbären HeilbronnEHC Eisbären Heilbronn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei geht das Team von Trainer Kai Sellers mit einem nahezu identischen Kader aufs Eis wie in der vergangenen Saison. Während Heiko Becker, Vladi Grof und Ruben Lechler die Schlittschuhe an den Nagel gehängt haben, konnten die Eisbären drei Neuzugänge verzeichnen. So verstärkt der Schweizer Mischa Zeller (28) vom Liga-Konkurrenten Black Hawks Bad Liebenzell die Offensive. In der Abwehr angelten sich die Eisbären den zuletzt inaktiven Routinier Sana Hassan (32), der auf die Erfahrung von über 400 Zweitligaspielen zurückgreifen kann. Dritter im Bunde ist das 18-jährige Heilbronner Talent Dominic Bauhardt, der vom Nachwuchs des Heilbronner EC zu den Eisbären wechselt.

„Unser Vorteil in dieser Saison ist, dass wir mit einem top eingespielten Team an den Start gehen“, so Trainer Sellers. „Deshalb ist es auch mein Ziel, trotz der bärenstarken Konkurrenz vor allem aus Stuttgart und Mannheim den Meistertitel der Regionalliga Südwest zu holen“. Die Grundlage dafür wollen die Eisbären am Sonntag gegen Schwenningen legen.