Saison beginnt mit erwarteter Niederlage

Niederlage gegen den TabellenführerNiederlage gegen den Tabellenführer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum Saisonauftakt in der Landesliga Baden-Württemberg unterlag der EHC Herrischried mit zehn Feldspielern und Torwart Simon Pankratz mit 3:10 (0:3, 0:4, 3:3) beim Stuttgarter EC 1b. Nachdem der SEC bereits zuvor zwei klare Kantersiege feiern konnte, wollte der EHC hinten dicht machen. Dennoch führte Stuttgart zur zweiten Pause mit 7:0. Die zweistellige Niederlage konnten Herrischried zwar nicht vermeiden, kamen aber zu Beginn des Schlussabschnitts zu drei Treffern in Folge. Den Auftakt machte Spielertrainer David Oulik. Das sorgte für Selbstvertrauen. Ein weiterer Treffer von Oulik sowie ein Tor von Thomas Krejci brachten das 3:7. Danach gab Stuttgart wieder den Ton vor und erhöhte auf 10:3.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV