Rückkehrer für die Indians

Trainer-Duo macht weiterTrainer-Duo macht weiter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Bayernligist ECDC Memmingen gibt den zweiten

Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Dabei handelt es sich um

einen Rückkehrer ins Team. Nach einem einjährigem Gastspiel in

Sonthofen kehrt Andreas Börner in die Maustadt zurück.

Börner spielte viereinhalb Spielzeiten bei den Indians, bevor er sich

letzte Saison entschloss für den Allgäuer Rivalen ERC Sonthofen

aufzulaufen. Dort erzielte er in 33 Spielen 42 Punkte und entwickelte

sich weiter zum Führungsspieler. Nun unterzeichnete er am Montag einen

Vertrag für die kommende Spielzeit bei den Indians.