Rudi Häberlein hört nach 18 Jahren auf

Rudi Häberlein hört nach 18 Jahren aufRudi Häberlein hört nach 18 Jahren auf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nun muss der Bayerische Eissport-Verband auf die wertvollen Dienste von Rudi Häberlein verzichten, der 18 Jahre lang als Eishockey-Obmann im größten Landesverband des Deutschen Eishockey-Bundes tätig war. „Mein fortgeschrittenes Alter und die damit verbundenen Änderungen meiner Lebensumstände haben mich veranlasst, auf eine erneute Kandidatur für eine weitere vierjährige Amtszeit zu verzichten“, erklärte Häberlein.

Sein Nachfolger steht bereits fest: Künftig wird Norbert Merk aus Peiting die Eishockeygeschicke beim BEV leiten.