Robin Wiedmann komplettiert Kader der FalconsEV Pfronten

Robin Wiedmann komplettiert Kader der FalconsRobin Wiedmann komplettiert Kader der Falcons
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie bereits in der vergangenen Saison treffen die Spieler um Trainer Mike Lehrl zum Auftakt am Freitagabend um 20 Uhr auswärts auf den ECDC Memmingen. Mit den Maustädtern, die es letzte Saison bis ins Halbfinale der Bayernliga schafften und am Ende als Dritter die Spielzeit beenden konnten, wartet gleich zu Beginn ein harter Brocken auf die Ostallgäuer.

Nicht weniger schwer dürfte sich das erste Heimspiel der Pfrontener gestalten, wenn mit den Islanders des EV Lindau um 18 Uhr ein weiterer Bayernligist im Sherwood-Stadion erwartet wird. Die Mannschaft um Trainer Pavel Mojtek, konnte sich mit Stürmer Michal Mlynek in der Offensive weiter verstärken und erreichte beim letztjährigen Finalisten und Favoriten, dem ERC Sonthofen 99 zuletzt ein beachtliches 7:7-Unentschieden. Ebenso wie die Islanders bekam auch der Kader der Pfrontener noch einmal Zuwachs, Stürmer Robin Wiedmann, der im Nachwuchsbereich bereits  für den EV Pfronten auflief, kehrt vom Nachbarverein EV Füssen zurück und wird die letzte freie Stelle im Kader der Falcons besetzen. Man darf also gespannt sein, wie sich die neu formierte Mannschaft von Trainer Mike Lehrl zum Auftakt der Testspiele schlagen wird. Für Dauerkarteninteressierte sind diese nun auch in der seit Montag geöffneten Stadiongaststätte erhältlich.