Pinguine feiern Saisoneröffnung

500 Zuschauer sahen kanadische Junioren500 Zuschauer sahen kanadische Junioren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein volles Programm ist am kommenden Wochenende für alle Eishockeyfans und vor allem für alle Anhänger des ESV Pinguine Königsbrunn. Es steht nämlich die traditionelle Saisoneröffnung an. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag wird sich dabei rund um die Hydro-Tech-Eisarena alles um die Pinguine drehen.

Neben den traditionellen Nachwuchsspielen gibt es dieses Mal gleich mehrere Highlights: Dazu gehört natürlich die Vorstellung der ersten Mannschaft außerhalb der Eisfläche. Diesmal werden die Spieler am Samstagabend gegen 19.30 Uhr auf einer Bühne vor der vereinseigenen Gastronomie präsentiert werden. Bevor es dazu kommt bestreiten die Bundesliga-Junioren ihren Punktspielheimauftakt gegen den SC Bietigheim-Bissingen (16.45 Uhr). Nach der famosen Leistung beim EV Füssen soll nun gegen den aktuellen Tabellenletzten der erste Sieg der neuen Spielzeit eingefahren werden.

Die erste Mannschaft wird selbst den Abschluss des Wochenendes bilden, denn am Sonntag um 18 Uhr trifft das Team von Trainer Ibelherr auf den ESC Geretsried und damit zum ersten Mal innerhalb der Vorbereitung auf ein Team aus der Landesliga, allerdings Gruppe Süd.

Neben der Teampräsentation wird auf dem Platz vor dem Vereinslokal „Pinguin“ während beider Tage Betrieb herrschen. Hunger und Durst wird Abhilfe geschafft und Geselligkeit wird außerdem ganz oben auf der Liste stehen. Außerdem wird nach der Spielervorstellung eine Band für die passende musikalische Untermalung des Abends sorgen.

Während der gesamten Saisoneröffnungsfeierlichkeiten, bei der, bis auf das Spiel der ersten Mannschaft, zu allen Spielen freier Eintritt gewährt wird, können natürlich aktuelle Saisontickets für die Pinguine erworben werden. Diese kosten: Vollzahler 110 €, Mitglieder u.ä. 70 €, unter 18 30 €.

Der Ablaufplan:

Samstag: 11.30 Jugend – Buchloe; 16.45 Uhr Junioren – Bietigheim (Meisterschaftsspiel); 19.30 Uhr Teampräsentation.

Sonntag: 10 Uhr Schüler – Peißenberg; 12.30 Uhr Kleinst- / Kleinschülerturnier mit Königsbrunn, Schongau, München, Landsberg, Fürstenfeldbruck; 15 Uhr Damen – Ingolstadt; 18 Uhr Erste – Geretsried.