Personalentscheidungen bei den Indians

Trainer-Duo macht weiterTrainer-Duo macht weiter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kader des Bayernligisten ECDC Memmingen nimmt langsam die volle Stärke an. Neu ins Team kommt Moritz Weissenhorn. Der 21-Jährige entstammt aus dem eigenen Nachwuchs und ist aus Altersgründen ebenso wie Mario Kusterer dem Nachwuchs entwachsen. Beide werden ihre Einsätze in der Seniorenmannschaft bekommen. Ebenfalls bei den Indians bleibt der Juniorenspielers Michael Waldherr. Er kann allerdings sowohl in der Senioren- als auch in der Juniorenmannschaft spielen. Letztes Jahr kam er auf 21 Einsätze in der ersten Mannschaft. Damit umfasst der Kader mittlerweile 19 Spieler. Vakant ist immer noch eine Verteidigerposition, die noch zu besetzen ist. Ein möglicher Kandidat hat mittlerweile abgesagt, weil er einen Verein in der Oberliga sucht.

Trennen wird sich der Verein hingegen vom Stürmer Christian Augst. Er spielt in den Planungen der Verantwortlichen des Vereines keine Rolle mehr. Damit dürfte die Arä Augst nach sechs Spielzeiten mit zwei Unterbrechungen und über 150 Spielen für den Verein endgültig beendet sein. In der letzten Saison kam er auf 19 Punkte bei den Indians.

Der Dauerkartenverkauf ist bislang gut angelaufen. Bis zum 31. Juli gibt es noch die Möglichkeit, Saisontickets zum reduzierten Preis zu beziehen. Die Möglichkeit dazu gibt es bei Lotto-Toto Schaffrath in der Eduard-Flach-Straße 14, Dietzels Hockeyshop in der Lindentorstraße 15.