Nichts zu holen in Schwenningen

Black Hawks gewinnen auch zweiten TestBlack Hawks gewinnen auch zweiten Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nichts Neues aus Schwenningen – auch die dritte Begegnung des ESC Bad Liebenzell mit dem SERC 1b in der laufenden Saison ging für die Black Hawks verloren, diesmal mit 0:5 (0:1, 0:1, 0:3).

Dabei zeigte der ESC eine gute kämpferische Leistung, die Schwenninger schafften gegen die gut gestaffelte Liebenzeller Abwehr kaum ein Durchkommen und konnten ihre Schnelligkeit nur selten ausspielen. Der ESC widerum vergas das Toreschießen. Es fehlte der klare Zug zum Tor, die Scheibe wurde desöfteren leichtfertig vertändelt, anstatt selbst zu schiessen wurde quergespielt. Erst im Schlussdrittel konnte Schwenningen den Sieg noch deutlich gestalten, allerdings fiel dieser dann letztendlich doch etwas zu hoch aus.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv