Neuzugang für Pfrontens Offensive

Adrian Hack bleibt ein FalconAdrian Hack bleibt ein Falcon
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der Rückkehr von Roman Sigulla (EC Ulm/Neu-Ulm) und der Verpflichtung von Sebastian Weixler im Laufe der vergangenen Saison wird diese Spielzeit auch der 21-jährige Tobias Brandes die Offensive des EV Pfronten verstärken. Mit der Verpflichtung des 1,96 Meter großen Stürmers erhoffen sich die Verantwortlichen einen weiteren guten Griff für die Zukunft gemacht zu haben. Der Pfrontener konnte sein Talent zuletzt bei den Füssener Junioren unter Beweis stellen.

Des eeiteren werden für das bevorstehende Derby gegen Füssen aber auch für die anderen Vorbereitungsspiele zwei weitere Stürmer getestet. Fabian Germain (zuletzt in der Bayernliga beim EC Ulm/Neu-Ulm aktiv) und Benjamin Gottwalz (zuletzt beim ECDC Memmingen aktiv) sollen in den anstehenden Begegnungen ihr Können unter Beweis stellen.