Neustart der Blue Gold Stars

Neustart der Blue Gold StarsNeustart der Blue Gold Stars
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenn um 18.30 Uhr der erste Puck eingeworfen wird, werden die Zuschauer viel Neues zu sehen bekommen. Neben Trainer Ken Filbey kam ein erheblicher Teil der Mannschaft neu in die Goldstadt. Dazu kommen mehrere Spieler aus dem eigenen Nachwuchs, welche den Sprung in den Seniorenspielbetrieb geschafft haben. Durch die Kooperation der Blue Gold Stars mit dem SC Bietigheim wird das Team zudem durch Junioren- und U-23-Spieler des Zweitligisten verstärkt.

Seit dem letzten Ligaspiel der Blue Gold Stars im März 2010 hat sich aber noch viel mehr verändert. Erreichte man beim Saisonabschluss 2009/10 noch den Aufstieg in die Regionalliga unter dem Vereinsnamen VfR Pforzheim, so geht es ab sofort, bedingt durch die Verschmelzung von VfR und 1.FCP unter dem Logo des 1.CfR Pforzheim an den Start.