Neues von den Gladiators

Markus Poetzel zurück in ErdingMarkus Poetzel zurück in Erding
Lesedauer: ca. 1 Minute

Als erstes Highlight der Saison 2009/2010 steht am 22. August. die Mannschaftspräsentation der Erding Gladiators auf dem Programm. Diese findet in diesem Jahr im Biergarten am Volksfestplatz statt. Wie in den letzten Jahren haben die Verantwortlichen wieder ein für Groß und Klein attraktives Programm zusammen gestellt, bei dem natürlich auch wieder eine Überraschung nicht fehlen darf. Los geht es um 17 Uhr, wenn der Biergarten seine Pforten für alle Grün-Weiße Fans öffnet. Um 18 Uhr werden dann die Trainer der Nachwuchsmannschaften der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Höhepunkt steigt dann gegen 19 Uhr wenn die Spieler des Bayernligakaders auf die Bühne gebeten werden. Anschließend geht es in die benachbarte Discothek Sunrise zur Saison Opening Party.

Ende August beginnt in Erding traditionell die Eiszeit. So bietet der TSV auch in diesem Jahr allen Eishockeybegeisterten von den Kleinstschülern bis zu den Junioren ein erstklassiges Trainingslager an. Vom 31. August bis 7.September werden die Teams von den ausgebildeten Trainern in der Eishalle Erding eine attraktive Trainingswoche erleben. Neben jede Menge Eiszeiten kommen auch das Trockentraining sowie taktische Schulungen nicht zu kurz. Auch Spieler von auswärtigen Vereinen sind herzlich willkommen. Anmeldungen nimmt Jugendleiter Mathias Kreuzer per Email [email protected] oder per Telefon 0171-22555 13 entgegen.

Um einen reibungslosen Ablauf der Nachwuchs- und Seniorenspiele zu gewährleisten, sucht der TSV Erding noch freiwillige Helfer für die Zeitnahme sowie für die Strafbankbetreuung. Interessierte melden sich bitte per Email unter [email protected]

Nachdem die beiden Auftaktheimspiele gegen Waldkraiburg und Dorfen einen erhöhten Andrang an den Tageskassen erwarten lassen, sollten die Dauerkarten bereits im Vorverkauf erworben werden. Möglich ist dies online auf der Homepage www.erding-gladiators.de oder telefonisch täglich ab 17 Uhr bei Herrn Huber– Telefon: 08122/85726.

Eine erfreuliche Nachricht gibt es aus dem Nachwuchsbereich zu vermelden. Denn trotz dem letztjährigen Abstieg, können die Junioren der Gladiators nun doch in der Bundesliga an den Start gehen. Die Truppe von Markus Knallinger rückt für den Mannheimer ERC nach, der seine Mannschaft zurück gezogen hat.