Neuer Stürmer für die Indians

Neuer Stürmer für die IndiansNeuer Stürmer für die Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Neuzugang hat russische Wurzeln, verfügt aber über einen deutschen Pass und belegt damit nicht die momentan noch unbesetzte Kontingentstelle. Nach den Stationen Füssen, Augsburg 1b, Höchstadt, Königsbrunn, Leipzig, Sonthofen und Peißenberg hat es ihn nun also zum ECDC verschlagen. Die letzten drei Spielzeiten war der 1,80 Meter große und 85 Kilogramm schwere Varianov durchgehend in der Bayernliga aktiv und kennt die Liga deshalb gut. Vor allem auf seine Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor wird gehofft. In seinen letzten 105 Spielen für Sonthofen und Peißenberg konnte er immerhin 62 Treffer erzielen. In Sachen Kontingentspieler wird es diese Woche noch eine Entscheidung geben.