Nationalspielerin für den EV Pfronten

Nationalspielerin für den EV PfrontenNationalspielerin für den EV Pfronten
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Bayernligist EV Pfronten hat Jennifer Harß verpflichtet. Die 20-jährige Damen-Nationalspielerin, die zuletzt für den EV Füssen (Junioren-Bundesliga) und beim ECDC Memmingen (Damen-Bundesliga) spielte, wagt damit den Schritt zu den Herren in die Bayernliga. Eine neue Herausforderung für die 65-fache Nationalspielerin, die beim EV Füssen ihr Können in der Oberliga bereits unter Beweis stellen konnte. Nach der plötzlichen Absage von Peter Klammsteiner, der aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung stehen wird, soll Jennifer Harß nun in der kommenden Saison zusammen mit den beiden anderen Torhütern Sven Rampf und Korbinian Kaps den Pfrontener Kasten hüten.

EA Schongau
Robert Kienle hat das Traineramt bei den Mammuts niedergelegt

Überraschend oder auch nicht. Trainer Robert Kienle hat das Amt bei den Schongauer Mammuts niedergelegt, da er nicht mehr das Gefühl hatte, große Teile der Mannschaf...

HC Landsberg
HCL muss zweimal auswärts ran

Der Spitzenreiter der Landesliga Bayern-Südwest, der HC Landsberg, muss an diesem Wochenende gleich zweimal auswärts ran. ...

Stuttgart Rebels
Verletzungsgeplagte Rebels vor schwerem Wochenende

Für die Stuttgart Rebels kommt es am kommenden Wochenende knüppeldick. Zunächst empfängt man am Freitag, 1. November, um 20 Uhr zu Hause den Tabellenführer ESC Hügel...

Höchstadter EC
Auf den HEC wartet ein Hammerwochenende

Gleich zwei Topspiele warten an diesem Wochenende auf die Höchstadt Alligators. Zunächst gastiert man am Freitag beim Tabellenführer Lindau Islanders, dann kommt am ...

Höchstadter EC
Spitzenspiel in der Bayernliga – Comeback von Michael Waginger

Zu Allerheiligen (Freitag, 1. November, um 20 Uhr) empfängt der ERC Sonthofen mit dem TEV Miesbach einen Mitfavoriten in der Bayernliga. Die Oberländer werden in die...