Nächste Vertragsverlängerung beim EHCEHC Waldkraiburg

Nächste Vertragsverlängerung beim EHCNächste Vertragsverlängerung beim EHC
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Alter von 18 Jahren gab der gebürtige Mühldorfer im Jahr 2005 sein Debüt im Seniorenbereich beim EHC Waldkraiburg. 2008 feierte er mit den Löwen den Gewinn der Bayerischen Meisterschaft, gemeinsam mit dem damaligen Keeper Nico Bunck. Nach dem Abstieg 2010 war Birk der große Rückhalt der Industriestädter und hatte mit nur 43 Gegentoren in 28 Landesligaspielen maßgeblichen Anteil am Wiederaufstieg ins Bayerische Eishockeyoberhaus. Außerdem gewann das Waldkraiburger Eigengewächs mit den Löwen in der damaligen Spielzeit den Bayernkrug. In den folgenden beiden Spielzeiten zeigte Birk dann in der Bayernliga oftmals starke Auftritte.

„Wir freuen uns sehr, dass Fabian Birk weiterhin einer unserer Torhüter bleibt. Nicht nur, weil er ein echter Waldkraiburger ist und damals in der Landesligasaison eine wichtige Säule unserer Mannschaft war, sondern weil er uns auch schon so lange die Treue hält und immer eine sehr professionelle Einstellung an den Tag legt“, kommentierte EHC-Vorstand Wolfgang Klose die Verlängerung mit dem Schlussmann.