Nach Jahren wieder Punkte im Hotzenwald geholt

TSG startet in die SaisonTSG startet in die Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es ist rund vier Jahre her,

seitdem die TSG Reutlingen letztmals beim EHC Herrischried im Hotzenwald punkten

konnte. Das änderte sich am Wochenende. Die TSG gewann in der Landesliga

Baden-Württemberg mit 5:3 (2:1, 2:1, 1:1). Markus Lehmeier brachte Reutlingen in

Führung. Und nur Sekunden nach dem Ausgleich lag die TSG wieder vorne. Kai

Landenberger, Lehmeier und zwei Tore von Martin Krhut sorgten mit ihren Treffern

für den Erfolg. Das erste Heimspiel bestreitet Reutlingen am Sonntag, 29.

Oktober, um 19:15 Uhr gegen den ESV Hügelsheim 1b.