Michael Schwarzkugler kommt aus Landshut

Markus Poetzel zurück in ErdingMarkus Poetzel zurück in Erding
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei Wochen vor Transferende hat sich der TSV nochmals verstärkt. Vom EV Landshut wechselt der 18-jährige Stürmer Michael Schwarzkugler in die Herzogstadt. Bereits vor der Saison stand eine Verpflichtung des 1,89 Meter großen und 89 Kilogramm schweren Stürmer im Raum, doch wollte der gebürtige Moosburger seine Chance in der 2. Bundesliga suchen. Nachdem er dort nur spärlich Eiszeit bekommen hatte, entschied sich Schwarzkugler nun doch für einen Wechsel zum TSV. In der letzten Saison erzielte er in der DNL in 38 Spielen, 20 Tore und 23 Assists. Wenn alle Passformalitäten bis Freitag geklärt sind, wird Schwarzkugler bereits im Derby gegen den ESC Dorfen sein Debüt im TSV-Dress geben.

EA Schongau
Robert Kienle hat das Traineramt bei den Mammuts niedergelegt

Überraschend oder auch nicht. Trainer Robert Kienle hat das Amt bei den Schongauer Mammuts niedergelegt, da er nicht mehr das Gefühl hatte, große Teile der Mannschaf...

HC Landsberg
HCL muss zweimal auswärts ran

Der Spitzenreiter der Landesliga Bayern-Südwest, der HC Landsberg, muss an diesem Wochenende gleich zweimal auswärts ran. ...

Stuttgart Rebels
Verletzungsgeplagte Rebels vor schwerem Wochenende

Für die Stuttgart Rebels kommt es am kommenden Wochenende knüppeldick. Zunächst empfängt man am Freitag, 1. November, um 20 Uhr zu Hause den Tabellenführer ESC Hügel...

Höchstadter EC
Auf den HEC wartet ein Hammerwochenende

Gleich zwei Topspiele warten an diesem Wochenende auf die Höchstadt Alligators. Zunächst gastiert man am Freitag beim Tabellenführer Lindau Islanders, dann kommt am ...

Höchstadter EC
Spitzenspiel in der Bayernliga – Comeback von Michael Waginger

Zu Allerheiligen (Freitag, 1. November, um 20 Uhr) empfängt der ERC Sonthofen mit dem TEV Miesbach einen Mitfavoriten in der Bayernliga. Die Oberländer werden in die...