Löwen verpflichten Erdinger Top-StürmerEHC Waldkraiburg

Löwen verpflichten Erdinger Top-StürmerLöwen verpflichten Erdinger Top-Stürmer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Timo Borrmann spielte bereits in der Jugend- und der Junioren-Bundesliga für den TSV Erding, ab der Saison 2005/06 kam er zusätzlich auch in der Bayernligamannschaft im Seniorenbereich zum Einsatz. 2008 wagte er den Sprung in die Oberliga und spielte für zwei Jahre beim Drittligisten Deggendorf Fire. Gleich in seiner ersten Saison absolvierte der damals 20-Jährige 52 Spiele und kam dabei auf beachtliche 18 Tore und 13 Vorlagen. Auch in seiner zweiten Saison in Niederbayern konnte er mit 13 Punkten (6 Tore) in 35 Spielen überzeugen.

Zur Saison 2010/11 kehrte er dann aber nach Erding zurück und hatte mit 21 Toren und 42 Vorlagen in 39 Spielen maßgeblichen Anteil am Durchmarsch der Gladiators ins Play-off-Finale und dem folgenden Aufstieg in die Oberliga Süd. In den vergangenen beiden Spielzeiten war der 1,88 Meter große und 89 Kilogramm schwere Angreifer dann eine feste Stütze im Oberliga-Team der Gladiators und machte im DEB-Pokal und der Liga insgesamt 70 Spiele. Dabei gelangen ihm starke 32 Tore sowie 56 Assists. Im letzten Winter allein wurde Borrmann mit 46 Punkten (16 Tore) in 40 Spielen hinter Ales Jirik und dem Kanadier Ryan Martens sogar drittbester Scorer der Erdinger und wird nun sicher auch beim EHC Waldkraiburg für zusätzliche Durchschlagskraft im Angriff sorgen.